Was wird das kosten?

So oder ähnlich lautet eine der ersten Fragen, wenn Mandaten unsere Kanzlei das erste Mal aufsuchen. Obgleich sich darauf keine pauschale Antwort geben lässt, liegt es uns am Herzen, Ihnen vorweg die einzelnen Schritte der juristischen Arbeit transparent zu machen und mögliche Kosten zu kalkulieren. Zu wissen, was auf einen zukommt, ist die Grundlage für Vertrauen und effektives Handeln.
 
Neben der Möglichkeit von individuellen Honorarvereinbarungen werden die Gebühren von Rechtsanwälten nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz berechnet.

Dabei werden neben den Kosten einer Erstberatung, welche zwischen 10,- Euro und 190,- Euro  liegen, die Rechtsgebiete allgemeines Zivilrecht und Verwaltungsrecht nach dem Streitwert und die Rechtsgebiete Straf- und Bußgeldsachen nach dem Umfang der Tätigkeit berechnet.
Gerne beraten wir Sie hier umfassend über die zu erwartenden Kosten unsere Tätigkeiten zu Beginn eines Mandates.